KLassische Massage

Das vorrangige Ziel der klassischen Massage ist eine gesteigerte Durchblutung. Zudem verbessert sie die Versorgung und Entschlackung des Gewebes, lockert die Muskulatur und sorgt für einen optimalen Kreislauf. Des Weiteren hat die klassische Massage eine positive Wirkung auf das vegetative Nervensystem.

Indikation:

  • Verspannungen und Rückenbeschwerden
  • lokale Durchblutungsstörungen
  • degenerative Erkrankungen des Bewegungsapparates
  • Stoffwechselstörungen
  • Erkrankungen des Verdauungsapparates und der Atmungsorgane
  • zur allgemeinen Gesundheitsvorsorge
  • zur Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens